Presse

„Bombastisch, dynamisch und hoch eindrucksvoll (…)“
„In weiteren Sätzen der Sinfonie erlebten die Zuhörer den Wechsel von Humor, Tanz und Trauer.“

Quelle: www.mainpost.de, 03.01.2019, Autor: Gerd Schaar
https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/humor-tanz-und-trauer;art433648,10145581


“ (…) kontrastreich, mit heroischer Gestik, virtuos dahin wuselnd, Wiener Schmelz gegen Bläsertiraden.“
„Ausgezeichnet hier, wie Orchester und Dirigent die abenteuerlich aufgesplittete Satzstruktur Mahlers zusammenfügten, trotz des düsteren Charakters mit einem kleinen Augenzwinkern.“

Quelle: www.mainpost.de, 04.01.2018, Autor: Elke Tober-Vogt
https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Nachtstimmung-und-laendliche-Idylle;art763,9855571


„Eine knappe Stunde dauerte die klangliche Achterbahn der Gefühle. Sie ließ am Ende begeisterte Zuhörer zurück (…)“

Quelle: www.mainpost.de, 09.01.2017, Autor: Daniela Schneider
https://www.mainpost.de/regional/schweinfurt/Klangliche-Achterbahnfahrt;art763,9467198


„(…) Masse mit Klasse“
„Dass es sich (…) um Laienmusiker handelt, kann man angesichts des hohen Niveaus kaum glauben.“

Quelle: www.mainpost.de, 06.01.2016, Autor: Gerd Schaar
https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/bruckner-orchester-in-musikakademie-masse-mit-klasse;art433648,9069493


„Der Beifall nahm kein Ende“
„(…) ein Konzert der Extraklasse“

Quelle: www.saale-zeitung.de, 04.01.2013


„Das Bruckner-Orchester präsentierte die Alpensinfonie (…) als ein herrlich luxuriöses, klar strukturiertes Klanggebilde, dessen üppige Melodien, Harmonien und Rhythmen eine geradezu rauschhafte Atmosphäre verbreiteten.“
„fantastisch glitzernde volle Tutti, (…) wunderschön ausgespielte zahlreiche Instrumental-Soli“
„das herrliche Oboen-Solo (…) eine Spitzenleistung in Sachen Phrasierung, Dynamik und Melodiegestaltung“

Quelle: www.mainpost.de, 04.01.2012, Autor: Frank Kupke
https://www.mainpost.de/regional/wuerzburg/Dionysische-Bergtour-mit-Strauss;art735,6536370?mobileVersion=no


„(…) mit einem musikalischen Feuerwerk ins neue Jahr 2010.“
„Das Ergebnis war überwältigend.“
„(…) präsentierte das Orchester ein fulminantes Klangbild (…)“

Quelle: www.mittelbayrische.de, 06.01.2010


„Beeindruckend (…)“
„(…) das Orchester (…) bereitete – dank höchster Konzentration und sorgfältigem Zusammenspiel – uneingeschränkte Hörfreude.“

Quelle: www.mainpost.de, 04.01.2009
https://www.mainpost.de/regional/bad-kissingen/Die-Planeten-sorgen-fuer-Hoerfreude;art770,4901674


„In glänzender Verfassung präsentierte sich das Bruckner-Orchester“
„Die Streicher glänzten mit markantem Strich und sauberer Intonation, die Holzbläser bestachen durch warme Tongebung und das opulente Blech ließ (…) Wagnersche Romantik aufblitzen.“

Quelle: Main-Post, 08.01.2007


„talentierte und engagierte Laien (…), davon beseelt, einem vielschichtigen Werk bis in seine Verästelungen nachzuspüren.“
„die 90 Musikerinnen und Musiker überzeugen in einem Maße, das die Erwartungen weit übertrifft.“

Quelle: Main-Post, 05.01.2006, Autor: Peter H. Miecke


„(…) vor allem der ständige Wechsel von der im Widerstreit miteinander stehenden naiven Freude und dem hochgepeitschten Überschwang der Mahlerschen Musik wurden (…) mit viel Spielfreude von schwelgenden Streichern, drohendem Blech und elegischem Holz treffend interpretiert.“

Quelle: Fränkische Nachrichten, 08.01.2004, ferö


„(…) durchdachte, sehr gut gemachte Interpretation der Sinfonie Bruckners (…)“
„(…) hervorragend gelungen!“

Quelle: Schwäbische Post, 07.01.2003, tha